Kontakt
Navigation

Neff: Integrierter Kochfeldabzug
Neff präsentiert integrierte Kochfeldabzüge als Elektro- oder Induktionsvariante. (mehr)

Miele: 90 Jahre Bodenstaubsauger
Die Stand-Kühl-Gefrierkombinationen K 20.000 von Miele sparen Energie - und Sie das Abtauen. (mehr)

AEG: 60 Jahre Lavamat
AEG feiert 60 Jahre Lavamat - jetzt Vorteile sichern! (mehr)

Miele: Dampfgarer
Miele Dampfgarer mit Backofenfunktion sind ideal zum Dampfgaren, Braten, Backen und Genießen. (mehr)

Siemens topTeam® Waschen
Entdecken Sie das topTeam® unter den Wäschepflege-Geräten. (mehr)

Bosch: ActiveOxygen
Bosch Waschmaschinen mit ActiveOxygen beseitigen Keime ohne chemische Zusätze. (mehr)

Miele G 7000
Die neuen Geschirrspüler G 7000 von Miele dosieren ganz automatisch. (mehr)

Siemens: Testsieger
Gutes Testurteil für die Siemens Waschmaschine WM14N040. (mehr)

Miele: TwoInOne
Kochfeld und Dunstabzug perfekt vereint. (mehr)

Siemens Extraklasse: Testsieger
Die Siemens Waschmaschine WM14G491 konnte im aktuellen Test den 1. Platz sichern. (mehr)

Stammkundeninfo abonnieren

Bleiben Sie immer auf dem neuesten Stand!

Abonnieren Sie jetzt unsere kostenlose Stammkundeninfo und erhalten Sie als Erster alle Neuheiten und wichtigen Informationen. Mehr


Granità di cafè

Zutaten für 4 Gläser

  • 1 Kanne kalten Espresso
  • 100 ml Schlagsahne
  • 2-3 EL Zucker

Zubereitung

Achten Sie schon bei der Zubereitung des Espressos darauf, eine gute Sorte zu wählen, da diesem später kaum noch andere Geschmackskomponente beigemischt werden.

Rühren Sie nach der Zubereitung etwa 2-3 EL Zucker in den Espresso, geben Sie ihn in ein kälteresistentes Gefäß und lassen Sie diesen dann kalt werden. Ein Tipp: eine flache, breite Form lässt die Flüssigkeit schneller erkalten. Erst, wenn er völlig erkaltet ist, sollten Sie den Espresso in das Gefrierfach stellen, um Dampfablagerung im Gerät zu vermeiden. Rühren Sie den Espresso während des Gefrierens immer wieder durch, damit sich die schwereren Teile nicht unten absetzen.

Nachdem der Espresso gefroren ist, wird er zerstoßen, bei Bedarf noch etwas nachgesüßt, auf die 4 Gläser verteilt und mit steif geschlagener Sahne abgedeckt.