Kontakt
Navigation

Miele: CM5
Die Stand-Kaffeevollautomaten CM5 von Miele gibt es jetzt zum attraktiven Einstiegspreis. (mehr)

Constructa: Einfach glänzend
Die Constructa Geschirrspüler sind gut im Test und unentbehrlich in der Küche. (mehr)

Bosch: Liebling des Monats
Jetzt ein Bosch Hausgerät bewerten und gewinnen. (mehr)

Bosch Staubsaugerroboter Roxxter
Intelligent, klein und leistungsstark: das ist der Saugroboter Roxxter von Bosch. (mehr)

AEG:130 Jahre
AEG feiert 130 Jahre Jubiläum mit attraktiven Geburtstags-Aktionen. (mehr)

Miele: Dialoggarer
Miele enthüllt ein „revolutionär neues Garverfahren“. (mehr)

Neff: Schmale Geschirrspüler
Neff präsentiert Geschirrspüler in 45 cm Breite, die ihren großen Geschwistern in nichts nachstehen. (mehr)

Sicherheitshinweis
Mögliche Explosionsgefahr bei bestimmten Gas-Standherden von Bosch und Siemens. Bitte wenden Sie sich an Ihren Fachhändler. (mehr)

Siemens edition111
Mit der edition111 von Siemens jetzt 111 € sparen! (mehr)

Icon für Tipp Thermo Teck Speed von Teckentrup
Das neue Schnelllauf-Rolltor öffnet mit Tempo!Mehr

Stammkundeninfo abonnieren

Bleiben Sie immer auf dem neuesten Stand!

Abonnieren Sie jetzt unsere kostenlose Stammkundeninfo und erhalten Sie als Erster alle Neuheiten und wichtigen Informationen. Mehr


Bosch Neue Produkt-Features der Serie 6, 4, 2

Neue Backöfen der Serie 6 | 4 | 2 mit Premium-Features:
Von Dampfunterstützung bis Autopilot

Bosch entwickelt Hausgeräte für Menschen, die ein Höchstmaß an Zuverlässigkeit sowie tägliche Unterstützung im Alltag erwarten. Dabei setzen die Haushalte je nach Größe und Lebenssituation ganz unterschiedliche Prioritäten. Deshalb präsentiert das Unternehmen jetzt neue Backöfen und Herde der Serien 6 | 4 | 2, die der Vielfalt der individuellen Ansprüche gerecht werden und gleichzeitig exzellente Qualität bieten: Zahlreiche Modelle mit ausgewählten Features, die man bisher nur aus dem Premium-Segment von Bosch kennt, punkten durch Präzision und Klasse bis ins Detail, ein hochwertiges, stringentes Design sowie überzeugende Komfortmerkmale. In der Vielfalt dieser Modelle wird jeder Haushalt fündig, egal wo seine Schwerpunkte liegen.

Bosch Backofen mit Dampfunterstützung
Perfekte Unterstützung beim Braten und Backen (Bild: Bosch)

Beste Ergebnisse – schon ab der Serie 2

Bei der Entwicklung der neuen Gerätereihen hat sich Bosch klar an den häufigsten Wünschen und Herausforderungen der Verbraucher beim Backen und Braten orientiert. Eine vom Unternehmen in Auftrag gegebene Studie ergab, dass 82 Prozent der befragten Konsumenten, den Koch- und Backprozess stetig kontrollieren, um ein ideales Ergebnis zu erzielen. 79 Prozent bedienen sich sogar verschiedener Zubereitungstricks, die meist aufwändig, aber wenig zuverlässig sind. Vor diesem Hintergrund hat Bosch seine neuen Backöfen und Herde je nach Modell mit Assistenzfunktionen, Bratenthermometer und Dampfunterstützung ausgestattet. Die bis zu 40 Automatikprogramme des AutoPilot bestimmen selbständig Temperatur, Heizart und Garzeit für ein zuvor ausgewähltes Gericht. So sind ideale Ergebnisse ohne jedes Nachkontrollieren garantiert – unabhängig von der individuellen Kocherfahrung. Die Dampfunterstützung wiederum verleiht zahlreichen Gerichten, etwa Braten oder Brot, eine knusprige Kruste, während innen alles saftig und zart gelingt. Und wer beim Festtagsbraten nie mehr ein Risiko eingehen will, wird sich über das Bratenthermometer freuen: Es misst kontinuierlich und präzise die Kerntemperatur des Fleischstücks und signalisiert unmissverständlich den richtigen Garzustand. Darüber hinaus sorgt eine Vielfalt an Heizarten für die jeweils beste Zubereitungsart. Darunter ist auch die exzellente 3D Heißluft von Bosch, bei der sich die Wärme besonders schnell und gleichmäßig im Backofen verteilt. So kann auf bis zu drei Ebenen gleichzeitig gegart werden, ganz ohne Geschmacksübertragungen.

Backofenreinigung leicht gemacht – für alle!

Für viele Verbraucher sind ideale Ergebnisse aber nur ein Teil des Ganzen. Ein anderer beginnt erst, wenn alles vorbei ist: Rund 51 Prozent der im Rahmen einer Studie befragten Kosumenten** finden die Reinigung ihres Backofens von Fettspritzern und Eingebranntem mehr als lästig. Dass das nicht sein muss, beweisen die neuen Bosch Geräte. Hier haben die Verbraucher die Wahl unter mehreren Varianten: Bei der Pyrolyse-Selbstreinigung heizt sich der Backofen auf bis zu 480°C auf und verbrennt sämtliche Fett- und Schmutzrückstände. Übrig bleibt nur etwas Asche, die mit einem Wisch entfernt werden kann. Ebenfalls deutlich leichter wird die Backofenreinigung dank der EcoClean Keramik-Beschichtung, entweder der gesamten Backofenwände (EcoClean Direct Plus) oder nur der Backofenrückwand (EcoClean Direct). EcoClean baut Fett bereits während des Bratvorgangs ganz natürlich mithilfe von Sauerstoff ab. Zudem sorgt die Antihaftbeschichtung der Universalpfanne und des Backblecks für Entlastung: Auf Fett oder Backpapier kann bei der Zubereitung komplett verzichtet werden – und die Reinigung benötigt nur Sekunden.

Bosch Übersicht der Premiums-Features
Übersicht der Premiums-Features (Bild: Bosch)

Überraschend komfortabel

Auch die Bedienung ist ein wichtiges Thema für viele Verbraucher. Deshalb hat Bosch seine neuen Backöfen und Herde mit unterschiedlichen Bediensystemen und Displays ausgestattet, die eins gemeinsam haben: Sie sind einfach, komfortabel und unmissverständlich zu bedienen. In der Serie 6 ermöglichen intuitive TFT-Touchdisplays mit Klartextanzeige eine schnelle, intuitive Anwahl der Funktionen – einige Herde sind zudem vernetzbar und können mit Home Connect von überall aus gesteuert werden. In anderen Modellen dieser Werteklasse führen übersichtliche LCD-Displays komfortabel durch die Optionen, während in der Serie 4 die roten LED-Displays für ein hohes Maß an Bedienkomfort sorgen. Die Ausstattung passt sich ebenfalls dem Wunsch nach einfacher Handhabung an. Neben dem klassischen Teleskopauszug ist jetzt in vielen Modellen eine ebenenunabhängige Version erhältlich, die das stabile und kippsichere Herausnehmen des heißen Backblechs oder Rostes aus dem Backrohr ermöglicht und auf allen fünf Einschubhöhen zum Einsatz kommen kann. Wieder andere Modelle überzeugen mit dem klassischen Backwagen, bei dem alle Ebenen in einem Schritt herausgezogen werden.

Küche in Harmonie

Seit jeher verfolgt Bosch das Ziel, hochwertiges Design nicht nur in der Premiumklasse zu realisieren, sondern es allen Haushalten zugänglich zu machen. Eine moderne und klare Designsprache in Glas und Edelstahl verleiht den neuen Backöfen und Herden der Serien 6 | 4 | 2 ein klares, charakteristisches Erscheinungsbild. Mit Elementen wie der schlanken Bedienblende, dem Clip aus glänzendem Chrome und dem geprägten Bosch Schriftzug wird geschickt die Verbindung zu anderen Bosch Geräten hergestellt. Dank dieser wiederkehrenden Elemente können insbesondere die neuen dekorativen Dunstabzugshauben, aber auch Wärmeschubladen, Kühl-Gefrier-Kombinationen und andere Geräte nach Belieben harmonisch mit den neuen Backöfen und Herden kombiniert werden –vertikal oder horizontal.

Das könnte Sie interessieren:

> Mehr zu Bosch Sensor-Backöfen der Serie 8
> Mehr zu Bosch Perfektes Doppel

Wir sind Ihr Fachhändler vor Ort. Wir beraten Sie gerne ausführlich zu allen wichtigen Themen, die es bei Ihrer Planung zu berücksichtigen gilt.

Sprechen Sie uns an!


HINWEIS: Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die ieQ-systems GmbH & Co. KG